ZUR BAND


Biografie


Was 2017 mit einer eigenen Konzertreihe, der “Alternative Night” in der Scheune in Ibbenbüren begann war nur der entscheidende “Startschuss”. 
Seit dem begeistern die Jungs zahlreiche Menschen mit ihren eigenen Songs - egal ob jung oder alt - mit ihrer einzigartigen Kombination aus ihrem Heavy-Alternative Rock und einer energiegeladenen Bühnenperformance.
Und wer es doch etwas sanfter mag kann sich auf Powerballaden und  Heavy-Akustik-Versionen ihrer eigenen Songs freuen.

 

Durch die vielen Bekanntschaften, welche die Jungs mit ihrer offenen Art schlossen, gelang es ihnen, sich mit einem Solokünstler Akustik-Gigs (2018) in die Schweiz aufzumachen.
Trotzdem vernachlässigen die Jungs nicht die Wurzeln ihrer Anfänge, sondern sind immer wieder auf diversen Bühnen in Ibbenbüren oder näherer Umgebung anzutreffen.
Und das sie ihrem Heimartort treu bleiben, zeigen sie mit ihren eigenen Veranstaltungen wie z. B. dem “Insane Fest (2018)” oder der “1. Recker Rocknacht (2019)”. Damit setzen sie sich immer wieder neue Maßstäbe.

 

Mit der Veröffentlichung ihrer bekanntesten ersten Songs “Runaway” und “This Time” im Juli 2018, legten sie den Grundstein für ihr Ziel, ihre Musik für alle Leute zugänglich zu machen und weitere Veröffentlichungen zu planen.

 

Und jetzt im März 2020 gingen sie den nächsten Schritt: Die Veröffentlichung ihrer Debüt-EP "Wasteland" und dem gleichnamigen Musikvideo!


Immer weiter, nicht nachlassen und für das leben, was sie lieben: Das sind Insanity Moments und das ist ihre Musik!
Und das sie das wirklich wollen, zeigen sie ihren Fans vor, auf und hinter der Bühne jedes mal auf’s neue!

Jan Blume (Vocals)
Jan Blume (Vocals)
Bassist, Lucas, Feldmann, Festival, Rock, Metal, Alternative, Musiker, Band, Live
Lucas Feldmann (Bass)

Festival, Rock, Metal, Alternative, Musiker, Band, Daniel, Neyer, Gitarrist, Live
Daniel Neyer (Guitar)
Festival, Rock, Metal, Alternative, Musiker, Band, Schlagzeuger/Drummer, Ole, Jensen, Live
Ole Jensen (Drums)